Dieser Artikel ist ein Kapitel des Vierteilers die ‘Anatomie eines Chesterfields’

Hier die Links zu den weiteren Kapiteln:


 

Die Werkzeuge

Die Werkzeuge des Meisters: Einfach und trotzdem wunderschön, leicht abgenutzt, dennoch wertvoll und geschätzt.

Die Schürze des Polsterers, sein Holzhammer, sein Maß und natürlich seine Hände, spielen eine Rolle im Handwerk der Polsterung.


KREIDE

Schneiderkreide wird grazil verwendet, um die groben Formen zum Beispiel der Kanten, Arme, Sitzlehne und Sitzkissen zu markieren.

Wie ein Schneider seinen Anzug auszeichnet, skizziert der Polsterer die Formen, mit gutem Auge und einer ruhigen Hand. Ein traditionelles Verfahren.

 chalk-1024x731

SCHERE

Mit scharfer Schere schneidet der Polsterer Gewebe, Füllmaterial , Sackleinen und weiteres strapazierfähiges Polster-Material.

Ein gebogener Griff verhindert, dass das sich das Material zu hoch vom Tisch hebt, was zu einem schiefen Schnitt führen kann.

 

tool-4-1024x542

HAMMER

Im Durchschnittenthält ein Chesterfield Sofa mehr als 1000 dekorative Manschettenknöpfe, die in das Sofa geklopft sind.

Der Klopfhammer wird auch für die Befestigung des Stoffes an den Sofa Rahmen genutzt.

Eine Seite des Hammers ist magnetisiert, um die Treffgenauigkeit zu verbessern.

 

600x400_hammer

hammer-3-1024x681


HÄNDE

Das ultimative Werkzeug.

Trotz moderner Technologien die der Welt heute zur Verfügung stehen, ersetzt nichts die manuellen Fertigkeiten eines Meisterhandwerkers.

Ein Polsterer, der in Chesterfield spezialisiert ist, wird auch

“deep-buttoner” (Tief-Knöpfer) genannt. Das Ziehen, Zerren und Füllen, die hohe Spannung in den Falten. Viel zu kompliziert für eine Maschine.

 

 

600x400_hands

hands-2-1024x681


WEITERE TRADITIONELLE WERKZEUGE

Es gibt viel mehr Werkzeuge, die bei der Herstellung eines Chesterfields eingesetzt werden, welche man in keinem weiteren Workshop wiederfinden kann.

Web- Sieb

 

Dieses massive Werkzeug aus Buche wird verwendet, um Gurtband über den Rahmen in ein ineinandergreifendes Muster zu weben, welches die Basis für andere Polsterschichten ist.

Mit diesen Polster Werkzeug kann man den Gurt um den Rahmen spannen und mit der anderen Hand den Gurt an den Rahmen fixieren. Einige Polsterer lassen das Werkzeug nachts über in Leinöl einweichen, bevor es genutzt wird. So sollte es ein Leben lang funktionstüchtig bleiben.

 

tool-2-1024x634


Nagel Regulator

Der Nagel Regulator ist eine Polsterdüse, die Unregelmäßigkeiten in der Füllung unter den Abdeckungen glättet. Es ähnelt einer Nadel , ist aber schwerer. Dieses Werkzeug gibt es in verschiedenen Stärken und Längen, sodass man durch alle Polsterschichten durchdringen kann, um die Füllung zu regulieren, bevor die endgültige Abdeckung des Sofas erfolgt.

tool-8

 


Nagelheber

Ein Standard Nagelheber hat eine V-förmige Stahlklinge und einen harten Kunststoffgriff. Dieses Werkzeug wird zur Entfernung von Polster-Reißzwecken verwendet.

tool-9

 


Klemmbacken

 

Diese Werkzeug dient als Hebel, falls ein starkes Ziehen erforderlich ist. Ein hervorragendes Werkzeug, um Leder und Gewebe zu strecken.

tool-5


‘The Anatomy Of A Stuffed And Stitched Chair’ by Fleming & Howlandbook

Das Buch ‘The Anatomy Of A Stuffed And Stitched Chair’ von Fleming & Howland gibt einen

künstlerischen Einblick in das Handwerk der traditionellen Sofa- und Stuhl Polsterung.
Als Vermerk der britischen Manufaktur , erfasst das Buch , im Schritt für Schritt -Format , wie ein Objekt der Schönheit liebevoll in Handarbeit angefertigt wird . Das Buch voller Bilder zeigt wie arbeitsintensiv und zeitaufwendig das Verfahren ist. Von Anfang bis Ende dauert die Produktion eines Chesterfields ca. 258 Stunden .

buchzukaufen

Share